Fotoserie von Jonathan Hobin

Der Foto­graf Jona­than Hobin aus Kanada the­ma­ti­siert in sei­ner aktu­el­len Foto­se­rie den Umgang der Kin­der mit aktu­el­len The­men im Welt­ge­sche­hen. Ob es der 11. Sep­tem­ber war, die Fol­ter­skan­dale von Abu Ghraib, oder die Atom­ka­ta­strohpe von Japan, Hobin stellt die Frage, wie gehen Kin­der damit um, ist es nur ein Spiel für sie, oder kön­nen sie zwi­schen Spiel und Rea­li­tät unterscheiden.

Eine inter­es­sante und beängs­ti­gende Frage wenn man sich vor Augen führt, wie­viel unsere Kin­der vor dem Fern­se­her oder im Inter­net Zeit ver­brin­gen und dabei Dinge sehen, die sie unter Umstän­den nicht ver­ste­hen. Regt zum Nach­den­ken an.

Via

Jonathan Hobin

Kommentar verfassen